Kostenloser Qigong Kurs im Kalletal

Ab dem 15. August startet im Kalletal ein kostenloser Qigong-Kurs. Seminarleiter Rudi Schmittmann vermittelt in zehn jeweils einstündigen Einheiten einen tiefen Einblick in die meditative Gymnastik aus China, bei der sich Atmung, Bewegung und Haltung miteinander verbinden. Qi Gong bedeutet „Qi durch Atmung“. Die Lebensenergie Qi (Traditionelle chinesische Medizin) soll durch Atmen in den Körper gelenkt werden. Die Bewegungsabläufe beim Qi Gong bestehen aus einzelnen Übungen. Jeder Meridian (Akupunktur) wird durch eine dieser Übungen aktiviert.

Lerne Zeit für dein Wohlbefinden zu gewinnen“ so könnte Qigong frei übersetzt werden. Qi bedeutet Lebenskraft, Vitalität, Aktivität, Entspannung durch richtiges bewusstes atmen. Gong bedeutet man muss sich Zeit nehmen zu lernen, sich auf sich selbst besinnen, negative Gedanken die ablenken, abschirmen lernen.
Die Körperübungen regen den Stoffwechsel an und stärken den Bewegungsapparat.

Eine kürzlich veröffentlichte US-Studie zeigt, dass 91 Prozent der Schmerzpatienten, die sich an einem Qigong-Kurs beteiligten, nach je sechs 40 minütigen Übungssequenzen schon weniger Schmerz verspürten.

  • wann: ab Montag, 15. August 2022, ab 17.30
  • wo: Dorfgemeinschaftshaus Kalldorf – Kalletal, Am Mühlenteich 1, 32689 Kalletal
  • wie oft: 10 mal 60 Minuten in Kooperation mit der AOK
  • Kosten: kostenlos
  • Anmeldung: kalletal@budo-sv.de
Menü