Kempo meets Silat 2021

32 Teilnehmer sind dem Angebot des BUDO SV gefolgt und haben sich der Anforderung Stock gestellt.  Sei es der Langstock BO des Kempo oder der etwas kürzere Sibat Pendek des SSBD.

Nikolas und Markus vermittelten neben der Handhabung des Silat Suffian Bela Diri – Stockes auch deren ursprüngliche Einsatzweise in der Schlacht. Interessant für die Kempoka war auch, dass die Stocktechniken dasselbe Bewegungsmuster haben, wie die waffenlosen Techniken. Bevorzugt werden die Waffentechniken sogar vor den waffenlosen Techniken gelehrt.

Im zweiten Teil zeigte Olaf Bock exzellent die Handhabung des Bo. Nach der Einübung von Einzeltechniken ging er zu Bo-Kumites mit Partner über und schloss seinen Part mit einer Form ab. Besonders bei den Bo-Kumites kam es zu einigen Arm-Verknotungen.

Gegen 17.00 Uhr war der sechsstündige Lehrgang zuende.

Menü