Judo: Den nächsten Schritt gewagt !

Unbent-1Endlich ist es Offiziell und auf Papier. Yannic Konrad hat nach seiner Judo-Breitensport-Ausbildung den nächsten Schritt gewagt, um sich weiter ausbilden zu lassen. 2014 hat er die Prüfung zum 1. Kyu bestanden und anschließend seine Ausbildung zum Judo-Breitensportler gewagt und bestanden. Da die Judo-Abteilung nicht nur Breitensportler trainiert, sondern auch gezielt auf Turniere / Wettkämpfe fährt, hat Yannic (Mitte 2015) an der Judo-Wettkampfsport-Ausbildung teilgenommen. Die anschließende Schriftliche und Praktische Prüfung wurde erfolgreich bestanden. Themen wie Vorbereitung auf dem Wettkampf, Kinder zum Wettkampf führen, Aufwärmtraining, Organisatorisches, Regeln beim Wettkampf etc. wurde intensiv behandelt. Da auch Judokas aus der Bundesliga teilgenommen haben, kam das Thema Doping / Gesundheit nicht zu kurz. Eigne Erfahrungen gaben guten Aufschluss über das Thema. Anschließend hat Yannic von August bis November am Bezierksstützpunkt in Herford hospitiert. Nach der erfolgreichen Hospitierung wurde Yannic den Trainer C-Lizenz „Leistungssport“ überreicht.
Der Fokus im Jahr 2016 ist die Prüfung zum 1. Dan und die anschließende Weiterbildung.
Yannic wird zur Hälfte das Freitagstraining von Marc übernehmen und seine Kreativität mit einbringen.
Ich bedanke mich für das Ermöglichen der Ausbildung beim Budo SV Kalletal und dem PSV Herford für den Einblick im Stützpunkt. 🙂
Mehr über Kodokan-Judo…
Menü